Grüezi bi de

SVP Baubu

 
Willkommen bei der Ortspartei der SVP Ballwil

Luzerner Kantonsratswahlen 2019
Die SVP Ballwil hat für die anstehenden Kantonsratswahlen das Parteimitglied und bisherigen Kantonsrat Joe Schnider einstimmig zur Wahl nominiert. Mit seinen Erfahrungen kann er unsere Region bestens vertreten:

Joe Schnider

Wohnort Ballwil

SVP Kantonsrat

Vizepräsident Luzerner Bäuerinnen und Bauernverband

Verheiratet, 3 Kinder

Selbständiger Landwirt

«Met Chopf, Härz ond Verstand för öises Land!»

Ich bin der Meinung, dass meine Fähigkeiten Anstand, Ehrlichkeit und Fairness, weiterhin gut gebraucht werden können im Kantonsrat. Deshalb bin ich motiviert, weiterhin für Land und Leute einzustehen.
Durch meine starke Verwurzelung in Ballwil und im Seetal spüre ich den Puls der Leute und kann dadurch die Interessen unserer Region optimal vertreten.
Sehr wichtig ist mir ein starker ländlicher Raum. Dazu gehört keine überbordende Bürokratie für Landwirtschaft und Gewerbe sowie eine geordnete Raumplanung. Ebenfalls braucht es einen angemessenen Kulturlandschutz und eine Landwirtschaft mit Perspektiven.
Bei den zukünftigen Verkehrslösungen müssen alle Verkehrsmittel berücksichtigt werden, und bei neuen Infrastrukturbauten muss zwingend haushälterisch mit dem Boden umgegangen werden.
Ich danke Ihnen für die Unterstützung bei den Kantonsratswahlen vom 31. März 2019.

Ihr Joe Schnider

Mitteilungen der SVP Ballwil


Zurück zur Übersicht

25.05.2018

Am 10. Juni geht's ums wahre Geld!

Auch wenn die Themen diesmal etwas komplizierter erscheinen mögen, so ist es dennoch wichtig, dass man abstimmen geht.

Zur vereinfachten Abstimmungshilfe hier die wichtigsten Vor- und Nachteile:
Vollgeld-Initiative
Vorteil: Banken müssen das Geld, was nur in Zahlen auf den Konti liegt (sogenanntes Buchgeld), auch tatsächlich in Bargeld auszahlen können: krisensicher
Nachteil: Kredite wären nicht mehr so einfach wie Heute zu erhalten.

Neues Bundesgesetz über Geldspiele
Vorteil: Ausländische Casinos würden via Internetsperren ausgeschlossen.
Nachteil: Der Staat bestimmt, welche Inhalte die Schweizer im Internet noch sehen dürfen und dies kostet zudem jede Menge Geld, welches der Stimmbürger bezahlen müsste.

Neues kantonales Energiegesetz
Vorteil: Alte Heizungssysteme müssten zwingend ersetzt werden und dadurch würde der Verbrauch von Gas und Erdöl gesetzt.
Nachteil: Das kostet jede Menge Geld, welches der Eigenheimbesitzer und die Mieter bezahlen müssten.

Initiative ür eine sichere Gesundheitsversorgung im ganzen Kanton Luzern
Vorteil: Flächendeckende Spital- und Notfallversorgung
Nachteil: Nur Spitäler, die einen Nachweis für die bedarfsgerechte Aus- und Weiterbildung, sowie Einhaltung dieses Fachpersonalschlüssels erbringen, werden zukünftig auf die Spitalliste aufgenommen.

Wir zählen auf Eure Stimme.
SVP Ballwil



Zurück zur Übersicht